Berufseinstiegsbegleiterin

An unserer Schule arbeitet noch eine durch die Agentur für Arbeit finanzierte Berufseinstiegsbegleiterin. Sie betreut aktuell (2014) eine Gruppe von zwanzig zuvor ausgewählte Schülerinnen und Schüler, die der Jahrgangstufe 9 und 10 angehören. Einige ehemalige Jugendliche aus dem zuletzt entlassenen Jahrgang gehören auch noch dazu, da die Berufseinstiegsbegleitung noch ein ganzes Jahr nach dem Schulbesuch fortgeführt wird, um einen möglichst reibungslosen Übergang ins Berufsleben zu unterstützen.

 

In enger Absprache mit den jeweiligen Klassenlehrerin erhalten die Schülerinnen und Schüler ergänzende Unterstützung bei der Praktikumsstellensuche, beim Bewerbungstraining und eine zusätzliche Praktikumsbegleitung. Individuell auf jeden Jugendlichen abgestimmt unterstützt die Berufseinstiegsbegleiterin bei der Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche und bietet auch berufsbezogene schulische Hilfen.

 
 
Ganzheitliches, kreatives und bewegtes Lernen – Hand-Werk-Lernen