Aktuelles

Babybedenkzeit

In den 9er und 10er Klassen haben bisher schon 3 „Babybedenkzeiten“ stattgefunden. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler lernen unter Anleitung von Tonja Behling (Gesundheitspädagogin) und einer Hebamme an 5 Tagen hintereinander die schönen und auch die anstrengenden Seiten einer Babyversorgung kennen. Rund um die Uhr wickeln, füttern, betreuen und trösten sie in dieser Zeit eine computergesteuerte Babypuppe, die lebensechte Reaktionen und Bedürfnisse zeigt. Themen wie Schwangerschaft, die Kosten eines Kindes, die eigenen Lebensplanung, Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten werden ebenfalls in dieser Woche besprochen. Ziel dieses Projektes ist es, dass die Jugendlichen eine realistische Einschätzung der Anforderungen an eine Elternschaft entwickeln und die daraus folgende Entscheidung treffen können, wann der womöglich richtige Zeitpunkt für eine eigene Elternschaft sein könnte.


 
 
Ganzheitliches, kreatives und bewegtes Lernen – Hand-Werk-Lernen