Aktuelles

„Me for you“ 2015

Seit mehreren Jahren ist dieses Projekt nun schon ein fester Bestandteil in der Klasse 10. Organisiert von Frau Tomas von der Suchtberatung der Caritas beteiligen  sich ebenfalls die Kreispolizei und mittlererweile ehrenamtlich, da im Ruhestand, der ehemalige Amtsrichter Herr Bartz und Herr Knörzer als Seelsorger für die Opferbetreuung. An zwei Vormittagen werden die Jugendlichen durch Rollen- und Planspiel sensibilisiert für die Problematik des Alkohol- und Drogenkonsums insbesondere im Zusammenhang mit der Verkehrstüchtigkeit. Die Polizei zeigt u.a. verschiedene Filme zu diesem Thema, aber auch zu Unachtsamkeit im Straßenverkehr, Raserei, Tuning von Rollern usw.. Durch die verschiedenen Sichtweisen von Verursacher, Opfer, Eltern, Polizei, Richter, Seelsorger und Beratungsstelle erfahren die Schüler und Schülerinnen realistische Konsequenzen und können sich intensiver damit auseinandersetzen

 
 
Ganzheitliches, kreatives und bewegtes Lernen – Hand-Werk-Lernen