Aktuelles

Schule ohne Rassismus - Veranstaltung am 8.11.2014

Seit 2002 sind wir "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Das bedeutet, dass wir bewußt gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing und Gewalt aussprechen und dies an unserer Schule nicht dulden. Durch Toleranz, Respekt und einem gelebten Miteinander wirken wir dem in unserem Schulalltag entgegen.

Im Rahmen des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" nimmt die Klasse 6 an einem Radioprojekt teil. Zusammen mit Frau Bänker und Frau Schmidt gestalten sie eine Radiosendung, die im Hörerfunk von Radio Berg ausgestrahlt wird. Einige Schülerinnen und Schüler haben am Aktionstag "Schule ohne Rassismus" im Jugendzentrum Gummersbach teilgenommen, um dort Leute zu interviewen, die sich gegen Rassismus engagieren. Dabei waren zum Beispiel der Bürgermeister Herr Frank Helmenstein und Landrat Hagen Jobi. Aber auch viele andere Schulen und die Rapper "FortyFour & Paradox". Die Radioreporter der Klasse 6 haben an diesem Tage viele Eindrücke und auch viel Tonmaterial gesammelt!

 

 

 

 


 
 
Ganzheitliches, kreatives und bewegtes Lernen – Hand-Werk-Lernen