Aktuelles

Kultur und Schule

Ziel des Projektes war es, eine bewußte Wahrnehmung der Körpersprache zu trainieren und dies unter Nutzung tänzerischer  und theatraler Aspekte zu entwickeln. "Was signalisiert mein Körper, wenn ich mich wie bewegen, welchen Aspekt hat meine Kleidung dabei?" Diese Frage hat vor allem im Hinblick auf die Bewerbung auf Praktikumsstellen und auch Ausbildungsplätze eine  großer Bedeutung. Im Laufe des Projektes konnten die Schülerinnen sich in unterschiedlichsten  Ausdrucksformen und Darstellungen erproben. Mit den Mitteln des Tanzes, der Bewegung und des Theaterspielens sensibilisiert  Frau Nelia Nusch, Tanz- und Theaterpädagogin, die Schülerinnen.

Das Projekt wurde mit Ende des Schuljahres erfolgreich abgeschlossen,die Arbeit wurde in einem Videofilm dokumentiert.


 
 
Ganzheitliches, kreatives und bewegtes Lernen – Hand-Werk-Lernen